Jahrestagung 2024 des Dachverbands Gemeindepsychiatrie e.V.

#Mensch #Gemeindepsychiatrie #Zukunft WIR ALLE BEFINDEN UNS IN HERAUSFORDERNDEN ZEITEN. Mit einem Blick in die Zukunft des Lebens und Arbeitens untersuchen wir anschließend die Bedeutung der Gemeindepsychiatrie vor dem Hintergrund ihrer besonderen Themen und Herausforderungen. Hierbei stellen wir unter anderem aktuelle Projekte des Dachverbands Gemeindepsychiatrie e.V. und ihre Ergebnisse vor. Die langwierige Pandemie und ihre Nachwirkungen, die aktuellen Kriege auch in Europa, Klimaauswirkungen und der enorme Rechtsruck innerhalb Europas gefährden Vielfalt, Menschenrechte, (psycho)soziale und psychiatrische Unterstützung und Hilfe wie auch ein antidiskriminierendes Verständnis von seelischer und psychischer Beeinträchtigung und Erkrankung. Den Austausch innerhalb der Vorträge und Workshops wird ein Town Hall Meeting abrunden, das zur Diskussion stellt, was die aktuelle Situation für die Gemeindepsychiatrie der Zukunft und den Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V. als deren Vertreter auf Bundesebene bedeutet. Hierbei sollen Arbeitsaufträge an eine themenbezogene Taskforce entwickelt werden, die in einem Herantreten an Politik, Wissenschaft und Fachverbände münden und an deren Formulierung wir Sie gerne beteiligen möchten. Wir befinden uns im Krisenmodus und unterliegen stetigem Wandel, vorangetrieben auch durch zunehmende Digitalisierung und die gegenwärtigen Veränderungen unserer Gesellschaft. Was bedeutet das für Nutzer:innen psychiatrischer Angebote und in der Selbsthilfe? Inwieweit tangiert es Träger und Organisationen der Gemeindepsychiatrie, die sich in unsteten Zeiten zusätzlich mit verschärften Finanzierungsmöglichkeiten, gesetzlichen Reformen, Digitalisierung und Fachkräftemangel konfrontiert sehen? Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Gemeindepsychiatrie der Zukunft. Diesen Fragen möchten wir uns mit Ihnen – Fachkräften, Betroffenen, Angehörigen, interessierten Bürger:innen – gemeinsam stellen und haben hierzu einige thematische Schwerpunkte herausgearbeitet, auf deren Grundlage wir mit Ihnen ins Gespräch kommen möchten. Nils Greve Vorsitzender Tina Lindemann Geschäftsführung Lisa Burzywoda Stv. Geschäftsführung

image-20240611091525-5.pngimage-20240611091522-4.png

Wann
12.09.2024, 13:00 Uhr bis 13.09.2024, 13:30 Uhr
Ort
Ludwig-Bölkow-Haus
Graf-Schack-Allee 12
19053 Schwerin
Deutschland
Teilnahmegebühr(en)
Teilnahmegebühr
Regulärer Tagungsbeitrag 300,00 €
Tagungsbeitrag für Mitgliedsorganisation des Dachverbands Gemeindepsychiatrie 240,00 €
Tagungsbeitrag für Betroffene, Angehörige, Bürgerhelfer*innen, Student*innen (mit Nachweis) 50,00 €
Tagungsbeitrag für Hybrid 200,00 €
Tagungsbeitrag Hybrid für Betroffene, Angehörige, Bürgerhelfer*innen, Student*innen (mit Nachweis) 20,00 €